Auszeichnung für Horst-Werner Schneider

 

 

Kunstbuch Artinnovation

Das Kunstbuch Artinnovation erschien im Dezember 2017 und wurde am 8.12.2017 im Casino Innsbruck mit einem reichhaltigen Rahmenprogramm vorgestellt.
Artinnovation hat seinen Sitz mit eigener Galerie in Innsbruck, Amraser Str. 56, und bespielt das ganze Jahr seine Räumlichkeiten mit Ausstellungen nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler. Teilnahmen an internationalen Kunstmessen sind auch Bestandteil des Veranstaltungsplanes.
Das Kunstbuch Artinnovation hat das Ziel, lebende nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler zu präsentieren und zu fördern. 2016 sind es 220 dokumentierte Seiten mit 120 Künstlerinnen und Künstler, im Jahr 2017 nahmen schon 135 Kunstschaffende auf 303 Seiten an der Kunstbuchaktion teil.
Der renommierte Innsbrucker Studioverlag, Universitätsbuchhandlung und Verlag agiert als Partnerin Vertrieb und Verlagswesen. Das Kunstbuch ist auch international im Buchhandel erhältlich. Ansichtsexemplare sind u.a. in der Österreichischen Nationalbibliothek, und in der Nationalbibliothek Leipzig einsehbar. Das Buch  wird auch bei Veranstaltungen der Artinnovation und Kunstmesseteilnahmen und ausgesuchten Galerien in Mailand, Wien, Monaco, Venedig, etc. aufliegen. Die Ausgabe 2017 hat einen Umfang von 5000 Exemplaren und ist in hochwertigem Papier, Fadenheftung und festem Einband mit dem Format 30 cm x 30 cm hergestellt. Eine unabhängige Jury hat aus den im Buch vertretenden Kategorien Malerei/ Grafik, Fotografie, Skulptur und Installation Werke ermittelt, die anlässlich der Buchvorstellung im Casino Innsbruck und nachfolgend in der Galerie Artinnovation im Original ausgestellt wurden

Zurück